top of page
Suche
  • hellmannmarcus

Auf den Spuren der 2005er Jäger

Passend zur diesjährigen Allerheiligenkirmes habe ich mich auf die Suche nach den Soester-Jägerken gemacht. Das Jägerken ist ja seit vielen Jahren auch Maskottchen der Kirmes und für viele der Kirmes-Pin obligatorisch.


2005 wurden im Rahmen einer Aktion lebensgroße Jägerfiguren erstellt und von lokalen Künstlern gestaltet. Sie waren im Alltag des Soester Stadtlebens anzutreffen, sind nach und nach aber verschwunden. Ich habe einige Monate gebraucht, die Jäger aufzuspüren. Nicht alle sind in gutem Zustand und nur ein Teil öffentlich zugänglich.


Hier Teil 1 der Jägerparade, passend zur Kirmes. Die weiteren Jäger werde ich nach und nach vorstellen.




Das Übersichtsbild zeigt 21. von heute noch 22 existierenden Jäger-Figuren aus dem Jahr 2005. Der fehlende Jäger ist rot/weiß bemalt und diente der Soester Wirtschaftsförderung z.B. während der Weihnachtszeit. Er ist gut verpackt in einem städtischen Depot eingelagert. In diesem Post erläutere ich die 1. Reihe der Jäger detaillierter.


Standort: vor dem Archigymnasium an der Niederbergheimer Straße Geschichte: ursprünglich der "Paragraphen"-Jäger der Kanzlei Prof. Beckmann Künstler: Original durch Klemens Hechtenrieder, Heutiger Jäger gestaltet durch Schüler das Archi-Gymnasiums, Entwurf: Lennart Hilchenbach

"Häger" steht vor dem Gasthaus Zwiebel in der Ulricher Straße Künstler: Clarissa Gödde aus Kamen



"Frisches Kaufmännchen" steht im Übergang vom Parkhaus zum Ladengeschäft der Fa. Rewe Curt Stolper GmbH in der Jakobistraße (Nähe Potsdamer Platz) Künstler: Milena More


Dieser Jäger steht im Freiglände der Fa. Hans Stahl GmbH & Co. KG am Schloitweg Geschichte: ursprünglich war er bemalt in den Farben Grün/Rot/Gelb und wurde dann in seine heutige Farbgebung umgestaltet. Künstler: beteiligt war Dr. Horst Rellecke

Dieser Jäger steht im Freigelände der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe im Soester Norden in der Straße Am Handwerk. Künstler: unbekannt

136 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page